IPTV beliebter als Kabel in Frankreich

 

(pk) Nach einer in dieser Woche vorgelegten Studie des Marktforschungsunternehmens Médiamétrie, hat das IPTV in Frankreich das Kabelfernsehen bei der Anzahl der Haushalte mit Pay-TV-Abonnement bereits überholt.

Den Angaben zufolge bezogen zum Stichtag Mitte Juni 8,446 Millionen Kunden Bezahlprogramme über eine Online-Anbindung ihres Telekommunikationsversorgers. Nur 5,976 Millionen dagegen erhielten sie über das Kabelnetz. Insgesamt geht Médiamétrie von 17,246 Millionen Abonnenten aus, die Anbieter CanalSat und TPS steuern dazu 2,008 bzw. 9,701 Millionen Kunden auch über Satellit bei.

57,245 Millionen TV-Zuschauer soll es in Frankreich insgesamt geben, 14,8 Millionen schauen terrestrisch analog oder digital fern - ganz ohne Pay-TV-Abo. Die Sehdauer unterschied sich bei beiden Gruppen kaum: Bei französischen Free-TV-Haushalten waren es im ersten Halbjahr 2008 täglich drei Stunden und 29 Minuten, bei Beziehern von Bezahlkanälen drei Stunden und 30 Minuten.

Quelle: magnus.de